Oliver & Michael Muhr mit einem Großteil des Teams:
Facharbeiter, Vorarbeiter, Lehrlinge und Helfer